Karies selber heilen und entfernen mit Beinwell-Mundspülung
Krankheiten

Es gibt einige Berichte und Erkenntnisse aus Fachkreisen und von Betroffenen, dass Mundspülungen aus der Beinwellwurzel Karies heilen konnten. Bereits nach wenigen Wochen sollten erste Anzeichen eines Erfolges ersichtlich sein, wenn die Mundspülung kontinuierlich und korrekt angewendet wird. Es heißt zudem, dass viele Löcher bei dieser Behandlung innerhalb von einem oder zwei Monaten wieder komplett zuwachsen und der Karies so erfolgreich entfernt werden konnte. Sie können Beinwell-Mundspülungen ohne großen Aufwand ganz einfach selbst zubereiten.

Leinsamen
Superfood

Aus den Leinsamen wird seit tausenden von Jahren bereits Öl hergestellt. Die gesunden Samen waren schon im antiken Griechenland als effektives Heilmittel bekannt und wuden um 5.000 v. Chr. von den Menschen angebaut. Bis ins 18. Jahrhundert galt Leinen als der wichtigste Textilrohstoff. Abgelöst wurde dieser Rohstoff dann von der heute beliebten Baumwolle oder auch synthetischen Fasern. Wer Verstopfung oder Magendarmbeschwerden hat, greift oft auf Leinsamen zurück. Wie auch Flohsamenschalen unterstützen diese sanft und effektiv die Verdauung.